Projekt INFOSCHUL II

Bildquellenangabe:Rainer Sturm/pixelio.de

Bei INFOSCHUL II handelt es sich um ein Projekt an Schulen, das in dem Schuljahr 1997/98 ins Leben gerufen wurde. Unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Telekom und dem Bundesministeriums für Bildung und Forschung. In dem Projekt geht es um die Nutzung elektronischer und multimedialer Informationsquellen in Schulen, also kurz INFOSCHUL II. Genutzt wird das Projekt von Schülern ab der 11. Klasse an allgemein bildenden Schulen und an beruflichen Schulen. Es soll die Schüler unterstützen eigenständig an weiterführende Materialien zu ihrem Schulunterricht zu kommen und zu lernen wie sie in Zukunft in Beruf oder Studium mit solchen Netzwerken umgehen. Zudem sollen alle Schulen, die an dem Projekt teilnehmen, auch etwas dazu beitragen, das heißt Workshops anbieten oder sonstige Materialien und wissenschaftliche Texte anbieten, dadurch wächst das Netzwerk und alle profitieren davon. Begrenzungen auf bestimmte Fächer sind nicht gegeben.

Natürlich muss das Netzwerk ständig erweitert und gewartet werden. Jedes Jahr werden neue Internetseiten hinzugefügt und viele Texte und Lerninhalte müssen aktualisiert werden, da sie nicht mehr zeitgemäß oder überholt sind. Auch die Server müssen ständig erweitert werden und die Verbindungen bei der Masse an Daten, verbessert werden. Auch eine Bewertung einzelner Workshops und überhaupt über das gesamte Netzwerk soll in Zukunft von den Schülern abgegeben werden, damit man das Netzwerk konstant verbessern kann und es den Wünschen der Schülern entspricht.

Es werden neben den Schulinhalten auch berufsvorbereitende Maßnahmen dort angeboten, damit der komplette Prozess der Berufsorientierung online über das Netzwerk geschehen kann und die Schüler noch eigenständiger mit dem Thema umgehen können. Eine weitere Funktion des Netzwerks ist die Bibliotheksrecherche online, um den Schülern die Möglichkeit vor dem Besuch der Bibliothek schon zu wissen, ob das Buch, das sie brauchen erhältlich ist. Alles in allem ist das INFOSCHUL II Projekt eine Bereicherung für die Schüler um selbständiges Lernen richtig zu lernen

 

Unterstützt von:

.

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply

*